Automatische Prüfeinrichtung

Das Bild zeigt die Prüfeinrichtung für Fernleitungen, APrEl. Diese Prüfeinrichtung wurde mit Lochkarten gesteuert. Jede Fernleitung hatte eine Lochkarte, auf der die Eigenschaften der Leitung gespeichert waren. Ein Bündel dieser Karten kam in den Leser und in der Nacht wurde geprüft, ob die Werte der Leitungen mit denen der Lochkarten übereinstimmten. Gute Leitungen fielen ins Gutfach, fehlerhafte ins Fehlerfach. 

Die Automatische Prüfeinrichtung für Leitungen, APrEl


[Home] [Der Verein] [Kontaktaufn.] [Fotos] [Videos] [Die Sammlung] [NEWS] [Impressum] [Links] [Mitgliederbereich]